Fahrplan
Thurbo AG
SBB
FahrplanStreckenunterbrüche

17.04.2016 – 07.07.2016 jeweils Sonntag bis Donnerstag ab 21.55 Uhr bis Betriebsschluss
S14 / IR Weinfelden–Kreuzlingen–Konstanz

Details anzeigen

02.05.2016 – 10.07.2016 durchgehend
S8 Ebnat-Kappel–Nesslau-Neu St. Johann

Details anzeigen
Kundenservice

Mit dem Rollstuhl unterwegs

Leichter Zugang zur Bahn – auch für Reisende im Rollstuhl.

Im Thurbo-Land verkehren moderne Züge mit Niederflureinstieg. An vielen Bahnhöfen und Haltestellen ist ein ebenerdiges, stufenloses Eintreten möglich. Im Führerstand des Zuges ist eine Faltrampe untergebracht. Sie wird auf Wunsch durch das Lokpersonal ausgelegt und dient der Überbrückung des Spaltes zwischen dem Perron und der Plattform beim Einstieg in den Zug. Einzelne Züge weisen beim mittleren Wagen einen Klapptritt zur Spaltüberbrückung auf.

Titelbild Broschüre Handicap

Die Broschüre von Thurbo informiert Reisende mit einer Behinderung über die Situation auf den einzelnen Stationen und in den Zügen.

 

 

Kontakte

Das Call Center Handicap ist die zentrale Anlaufstelle für Anliegen von Behinderten. Auf vielen Stützpunkt-Bahnhöfen stehen Mobilitätshelfer für Ein- und Ausstiegshilfen zur Verfügung. Eine rechtzeitige Anmeldung, spätestens zwei Stunden vor Abfahrt, ist erforderlich, damit Ihre Reise optimal organisiert werden kann.

SBB Call-Center Handicap
Tel. 0800 007 102
www.sbb.ch
 
ZVV Contact-Center
Tel. 0848 988 988
www.zvv.ch
 
Kundencenter SBB GmbH
Tel. 0049 7531 915 109
www.sbb-deutschland.de