Seite Drucken  
GTW 2/6 - das kurze Standardfahrzeug von Thurbo

Techn. Bezeichnung
Baujahr
Anzahl Fahrzeuge
Höchstgeschwindigkeit
Leistung
Gewicht leer
Gewicht beladen
Länge
Sitzplätze 1. Klasse
Sitzplätze 2. Klasse
Klappsitze
Plätze total (inkl. Stehplätze)          
Mehrzweckabteile
Hersteller

RABe 526 701...751
2003-2005
41
140 km/h
1100 kW
63 t
81 t
39,4 m
16
90
12
ca. 240
2
Stadler, Bussnang

Bemerkungen

Im Betriebsdienst werden diese GTW als "GTW AK" bezeichnet (AK=automatische Kupplung).

Die GTW 720...751 sind für den Betrieb in Deutschland zugelassen. Sie verfügen zusätzlich über einen deutschen Stromabnehmer, die deutsche Zugsicherung und den deutschen Zugfunk.

Der GTW 720 (ex GTW 706) erhielt als erstes Fahrzeug die Zusatzausrüstung für Deutschland. Damit ein zusammenhängender Nummernblock entstand, wurden die GTW 706 und GTW 720 am 5. Januar 2005 gegenseitig umnummeriert.

Die GTW 709-718 wurden 2008 mit einem Mittelwagen ergänzt und in GTW 781-790 umnummeriert:

GTW 709 --> GTW 781 seit 13.06.2008
GTW 710 --> GTW 782 seit 31.07.2008
GTW 711 --> GTW 783 seit 18.07.2008
GTW 712 --> GTW 784 seit 29.08.2008
GTW 713 --> GTW 785 seit 04.07.2008
GTW 714 --> GTW 786 seit 12.09.2008
GTW 715 --> GTW 787 seit 26.09.2008
GTW 716 --> GTW 788 seit 07.11.2008
GTW 717 --> GTW 789 seit 10.10.2008
GTW 718 --> GTW 790 seit 24.10.2008

(418,19 KB)
pdf