Zum Inhalt springen
Thurbo feiert ihr 20-jähriges Bestehen

20 Jahre Thurbo

Munter, unternehmungslustig und kein bisschen müde – das ist Thurbo zwei Jahrzehnte nach Betriebsbeginn. Feiern Sie mit uns unser 20-jähriges Bestehen! Jeden Monat steht eine andere Thurbo Linie aus unserem vielfältigen Netz (pdf, 2.92 MB) im Fokus. Es gibt jeweils 2x monatlich attraktive Wettbewerbspreise zu gewinnen.

Rheintal-Linie S2: Vom Kulturzentrum St. Gallen ins Rheintal

Von der Kulturmetropole St. Gallen bis ins Marktstädtchen Altstätten. Im Westen beginnt das Appenzeller Hügelland mit vielen Wanderwegen und Panoramaaussichten. Das Bannriet ist ein sehenswertes Naturparadies für Flora und Fauna. Auf der östlichen Seite erstreckt sich die grosse Rheinebene bis nach Vorarlberg.

/

Impressionen Rheintal-Linie

Sparbillette: Bis zu 50% sparen

Auf dieser Linie profitieren Sie auf ausgewählten Zügen von Sparbilletten. Die Rabatte gibt es auf folgenden Thurbo Linien: S1, S2, S5, S9, S10 und auf dem RegioExpress (Herisau–Konstanz). Mehr Informationen

/

St. Gallen

In der Kulturstadt inmitten der Ostschweiz verweilen oder in unseren Thurbo Zug einsteigen und ausfliegen.

St. GallenMehr erfahren
/

Erlebnisregion St.Gallen-Bodensee

Die Erlebnisregion St.Gallen-Bodensee bietet ein abwechslungsreiches Angebot und viele Sehenswürdigkeiten. Die Kulturmetropole St.Gallen bezaubert mit einer malerischen Altstadt und einem reichen historischen Erbe. Das schmucke Hafenstädtchen Rorschach, in der südlichsten Bucht des Bodensees, ist ein mediterraner Urlaubstraum.

Erlebnisregion St.Gallen-BodenseeMehr erfahren
/

Wettbewerb

Wir verlosen in Kooperation mit St. Gallen-Bodensee Tourismus 20 x 1 Gutschein im Wert von CHF 50.-, einlösbar in Ihrem Online-Shop. Jetzt gratis mitmachen und mit etwas Glück gewinnen!

WettbewerbMehr erfahren

Talfahrt Richtung Rorschach

Nach St. Gallen beginnt die Talfahrt in Richtung Rorschach. In vielen Kurven verliert der Zug an Höhe. Das Galgentobel vor Mörschwil überquert die S2 auf einem langen Viadukt. Vorerst städtisch geprägt, öffnet sich bis Goldach der weite Blick zum Alpstein und zum Bodensee.

/

Rorschach

Der Bahnhof ist Ausgangspunkt für eine Fahrt mit der Zahnradbahn zum Appenzeller Höhenkurort Heiden.

RorschachMehr erfahren

Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

/

Rheintaler Höhenweg

Markthalle Hundertwasser

Alsbald taucht der Flughafen Altenrhein auf. In der Nähe – und vom Zug aus (in Fahrtrichtung links) sichtbar – befindet sich die sehenswerte Markthalle mit Architektur des Künstlers Friedensreich Hundertwasser.

/

Rheineck

Die S2 dreht nach Osten ab. Von Rheineck führt eine Zahnradbahn hinauf nach Walzenhausen. Linkerhand wand sich früher der Rhein in grossen Schlaufen bis zur Mündung in den Bodensee. Heute wird der Alte Rhein noch von Ausflugsschiffen befahren. Die Schiffstation befindet sich auf der gegenüber liegenden Bahnhofseite von Rheineck.

/

St. Margrethen

Bei St. Margrethen taucht zur Linken eine moderne geschwungene Eisenbahnbrücke auf. Hier mündet die internationale Linie von Lindau und Bregenz ein. Alle zwei Stunden fahren Eurocity-Züge nach München. An Wochenenden ergänzt in den anderen Stunden die S7 aus Romanhorn die Fahrt nach Bregenz und Lindau-Reutin.

Endpunkt der S2 im Rheintal

Im Westen sind die Rebberge von Berneck sichtbar. An den Hangfuss schmiegen sich die Rheintaler Strassendörfer. Ab Heerbrugg durchquert die S2 die Ebene auf einer geraden Linie. Die S2 beendet ihre Fahrt entlang den Ausläufern der Appenzeller Hügellandschaft.

/

Altstätten SG

Die Stadt mit historischem Kern ist die grösste Ortschaft im unteren St. Galler Rheintal. 

Sparbillette: Bis zu 50% sparen

Auf dieser Linie profitieren Sie auf ausgewählten Zügen von Sparbilletten. Die Rabatte gibt es auf folgenden Thurbo Linien: S1, S2, S5, S9, S10 und auf dem RegioExpress (Herisau–Konstanz). Mehr Informationen

/

Erlebnisregion St.Gallen-Bodensee

Die Erlebnisregion St.Gallen-Bodensee bietet ein abwechslungsreiches Angebot und viele Sehenswürdigkeiten. Die Kulturmetropole St.Gallen bezaubert mit einer malerischen Altstadt und einem reichen historischen Erbe. Das schmucke Hafenstädtchen Rorschach, in der südlichsten Bucht des Bodensees, ist ein mediterraner Urlaubstraum.

Erlebnisregion St.Gallen-BodenseeMehr erfahren

Talfahrt Richtung Rorschach

Nach St. Gallen beginnt die Talfahrt in Richtung Rorschach. In vielen Kurven verliert der Zug an Höhe. Das Galgentobel vor Mörschwil überquert die S2 auf einem langen Viadukt. Vorerst städtisch geprägt, öffnet sich bis Goldach der weite Blick zum Alpstein und zum Bodensee.

Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

/

Rheintaler Höhenweg

/

Rheineck

Die S2 dreht nach Osten ab. Von Rheineck führt eine Zahnradbahn hinauf nach Walzenhausen. Linkerhand wand sich früher der Rhein in grossen Schlaufen bis zur Mündung in den Bodensee. Heute wird der Alte Rhein noch von Ausflugsschiffen befahren. Die Schiffstation befindet sich auf der gegenüber liegenden Bahnhofseite von Rheineck.

Endpunkt der S2 im Rheintal

Im Westen sind die Rebberge von Berneck sichtbar. An den Hangfuss schmiegen sich die Rheintaler Strassendörfer. Ab Heerbrugg durchquert die S2 die Ebene auf einer geraden Linie. Die S2 beendet ihre Fahrt entlang den Ausläufern der Appenzeller Hügellandschaft.

Icon Familie

Wettbewerb "Slogan"

Mitmachen und Ihren Slogan im Thurbo Zug sehen.

Icon Schiene

Weitere Thurbo Linien

Entdecken Sie das 660 km lange Thurbo Netz.

Icon lachendes Gesicht

Meilensteine

Die letzten 20 Jahre kurz zusammengefasst.

Weitere Jubiläen
In diesem Jahr gibt es viel zu feiern. Der Tarifverbund Ostwind feiert sein 20-jähriges Bestehen und die Schweizer Bahnen ihr 175-jähriges Jubiläum.