Zum Inhalt springen

Theater St.Gallen

Das Theater St.Gallen ist das einzige Dreispartenhaus in der Ostschweiz. Über 300 Mal hebt sich jährlich der Vorhang in dem Paillard-Bau im Museumsviertel. Im Bereich des Musiktheaters gibt es häufig Opernspezialitäten zu entdecken; im Bereich Schauspiel wechseln zeitgemässe Klassikerinszenierungen mit moderner Dramatik. Die Tanzkompanie zeigt eindrucksvollen zeitgenössischen Tanz. In den vergangenen Jahren konnte sich das Theater St.Gallen als wichtigste Musicalbühne der Schweiz etablieren. Für Kinder und Jugendliche spielt das Theater sowohl im eigenen Haus als auch mobil in Schulen. Die zweite Spielstätte des Theaters ist die Lokremise. Hier finden Produktionen ihren Platz, die einen eher ungewöhnlichen Spielort, eine spezielle Atmosphäre benötigen.

Bis zum Sommer 2023 wird das Stammhaus einer Totalsanierung unterzogen. Besucher werden bis dahin im provisorischen Theatergebäude auf dem Unteren Brühl, direkt vor der Tonhalle, empfangen. Das Provisorium trägt den Namen UM!BAU. 

/

Attraktionen

  • Spannende Operninszenierungen
  • Packendes Schauspiel
  • Mitreissende Musicals
  • Aussergewöhnliche Tanzstücke

Anbieter

Billettkasse Konzert und Theater St.Gallen
Museumstrasse 25 (Tonhalle)
9004 St.Gallen

Tel. +41 71 242 06 06
E-Mail
Webseite

Ihre Anreise