Zum Inhalt springen

Rorschach

Willkommen in Rorschach. Schon die Pfahlbauer besiedelten dieses Gebiet. Der Hafenbahnhof ist Ausgangspunkt für eine Fahrt mit der Zahnradbahn zum Appenzeller Höhenkurort Heiden.

Sehenswert ist das Museum im barocken Kornhaus direkt am Hafen. Beim Rorschacher Hauptbahnhof mündet die Hauptlinie von Zürich und St. Gallen ein. Auf der Seeseite steht das Würth-Haus, ein grosses Glasgebäude. Dort finden regelmässig Ausstellungen und künstlerische Darbietungen statt. Die S7 «verwandelt» sich jetzt – was den Fahrplan betrifft – in einen Eurocity! Sie hält erst wieder im Grenzbahnhof St. Margrethen. Das einst kleine Dorf ist heute ein wichtiger Industrieort und Güterumschlagplatz. Über die moderne geschwungene Rheinbrücke gehts nach Vorarlberg.

/