Zum Inhalt springen

Erlebnislinien

Das Thurbo Gebiet ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Es erstreckt sich von Waldshut bis Lindau-Reutin sowie von Schaffhausen bis Chur. Jetzt einsteigen und mit Thurbo die Fahrt geniessen!

Vom Kulturzentrum St. Gallen ins Rheintal

Die Rheintal-Linie erstreckt sich von der Kulturmetropole St. Gallen bis ins Marktstädtchen Altstätten. Der Thurbo Zug fährt den Ausläufern des Appenzeller Hügellandes entlang und ist der ideale Zubringer zu attraktiven Wanderwegen sowie Panoramaaussichten. Von St. Margrethen bis zum Zielort Altstätten fährt man durch die grosse Rheinebene. 

/

Impressionen Rheintal-Linie

Sparbillette: Bis zu 50% sparen

Auf dieser Linie profitieren Sie auf ausgewählten Zügen von Sparbilletten. Die Rabatte gibt es auf folgenden Thurbo Linien: S1, S2, S5, S9, S10, S14, S44 und auf dem RegioExpress (Herisau–Konstanz). Zusätzliche Informationen zum richtigen Billett finden Sie auf unserer Webseite.

/

St. Gallen

In der Kulturstadt inmitten der Ostschweiz verweilen oder in unseren Thurbo Zug einsteigen und ausfliegen.

St. GallenMehr erfahren

Talfahrt Richtung Rorschach

Nach St. Gallen beginnt die Talfahrt in Richtung Rorschach. In vielen Kurven verliert der Zug an Höhe. Das Galgentobel vor Mörschwil überquert die S2 auf einem langen Viadukt. Vorerst städtisch geprägt, öffnet sich bis Goldach der weite Blick zum Alpstein und zum Bodensee.

/

Rorschach

Der Bahnhof ist Ausgangspunkt für eine Fahrt mit der Zahnradbahn zum Appenzeller Höhenkurort Heiden.

RorschachMehr erfahren

Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

/

Rheintaler Höhenweg

Markthalle Hundertwasser

Nachdem man den Bahnhof Staad passiert hat, wird der Flughafen Altenhrein sichtbar. Vor dem Flughafen befindet sich die sehenswerte, farbige Markthalle mit Architektur des weltbekannten Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Sein einziges Bauwerk in der Schweiz.

/

Rheineck

Von Rheineck führt eine Zahnradbahn hinauf nach Walzenhausen. Früher wand sich der Rhein in grossen Schlaufen bis zur Mündung in den Bodensee. Heute wird der Alte Rhein noch von Ausflugsschiffen befahren. Die Schiffstation befindet sich auf der gegenüber liegenden Bahnhofseite von Rheineck.

/

St. Margrethen

St. Margrethen liegt im Rheintal direkt an der schweizerisch-österreichischen Grenze.

Moderne Eisenbahnbrücke

Nach St. Margrethen sieht man linkerhand eine moderne, geschwungene Eisenbahnbrücke, auf welcher die internationale Linie nach Bregenz und Lindau verkehrt. Alle zwei Stunden fahren Eurocity-Züge nach München. Samstags, sonntags und an Feiertagen wird diese Brücke zusätzlich von der S7 überquert, welche von Romanshorn nach Bregenz und Lindau-Reutin führt.

Endpunkt der S2 im Rheintal

Im Westen sind die Rebberge von Berneck sichtbar. An den Hangfuss schmiegen sich die Rheintaler Strassendörfer. Ab Heerbrugg durchquert die S2 die Ebene auf einer geraden Linie. Die S2 beendet ihre Fahrt entlang den Ausläufern der Appenzeller Hügellandschaft.

/

Altstätten SG

Die Stadt mit historischem Kern ist die grösste Ortschaft im unteren St. Galler Rheintal und vereint Stadt, Land, Berg und Tal. Bei Altstätten befindet sich das Naturschutzgebiet Bannriet mit einem Beobachtungsturm.

Sparbillette: Bis zu 50% sparen

Auf dieser Linie profitieren Sie auf ausgewählten Zügen von Sparbilletten. Die Rabatte gibt es auf folgenden Thurbo Linien: S1, S2, S5, S9, S10, S14, S44 und auf dem RegioExpress (Herisau–Konstanz). Zusätzliche Informationen zum richtigen Billett finden Sie auf unserer Webseite.

Talfahrt Richtung Rorschach

Nach St. Gallen beginnt die Talfahrt in Richtung Rorschach. In vielen Kurven verliert der Zug an Höhe. Das Galgentobel vor Mörschwil überquert die S2 auf einem langen Viadukt. Vorerst städtisch geprägt, öffnet sich bis Goldach der weite Blick zum Alpstein und zum Bodensee.

Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

Foto: Alisa Haag

/

Rheintaler Höhenweg

/

Rheineck

Von Rheineck führt eine Zahnradbahn hinauf nach Walzenhausen. Früher wand sich der Rhein in grossen Schlaufen bis zur Mündung in den Bodensee. Heute wird der Alte Rhein noch von Ausflugsschiffen befahren. Die Schiffstation befindet sich auf der gegenüber liegenden Bahnhofseite von Rheineck.

Moderne Eisenbahnbrücke

Nach St. Margrethen sieht man linkerhand eine moderne, geschwungene Eisenbahnbrücke, auf welcher die internationale Linie nach Bregenz und Lindau verkehrt. Alle zwei Stunden fahren Eurocity-Züge nach München. Samstags, sonntags und an Feiertagen wird diese Brücke zusätzlich von der S7 überquert, welche von Romanshorn nach Bregenz und Lindau-Reutin führt.

/

Altstätten SG

Die Stadt mit historischem Kern ist die grösste Ortschaft im unteren St. Galler Rheintal und vereint Stadt, Land, Berg und Tal. Bei Altstätten befindet sich das Naturschutzgebiet Bannriet mit einem Beobachtungsturm.