Fahrplan
Thurbo AG
SBB
FahrplanStreckenunterbrüche

18.01.2021 – 02.05.2021 durchgehend
Bahnhof Konstanz: teilweise nicht stufenlos erreichbar!

Details anzeigen

18.01.2021 – 03.05.2021 diverse Züge
S14 / RE / IR 75 Kreuzlingen–Konstanz und RE Kreuzlingen Hafen–Konstanz

Details anzeigen
Kundenservice

Schutzkonzept im ÖV und bei der Regionalbahn Thurbo

SBB und Postauto haben als Systemführerinnen ÖV in Absprache mit den Bundesämtern für Verkehr (BAV) und Gesundheit (BAG) ein Schutzkonzept für den öffentlichen Verkehr entwickelt. Es setzt auf die Eigenverantwortung und Solidarität der Kundinnen und Kunden. Danke für das Einhalten und die gegenseitige Rücksichtnahme. Weitere Details finden sich auch auf der Webseite der SBB

Seit dem 8. Juni 2020 verkehren alle Thurbo Züge wieder gemäss Jahresfahrplan. Die Nachtzüge- und Busse bleiben bis auf Weiteres eingestellt.

Bestimmungen zum Schutzkonzept

Maskentragepflicht
Es gilt in allen Transportmitteln sowie an den Bahnhöfen, Perrons, Haltestellen, Unterführungen und Geschäften des öffentlichen Verkehrs die Maskentragepflicht. Davon ausgenommen sind Kinder bis zum Alter von 12 Jahren und Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen dürfen. Informationen zur korrekten Verwendung von Hygienemasken finden Sie auf der Internetseite des BAG

Gegenseitige Rücksichtnahme
Essen und Trinken ist in den Thurbo Zügen nach wie vor erlaubt – während dieser Zeit kann die Maske kurz entfernt werden. Nehmen Sie Rücksicht aufeinander und halten Sie Distanz: bei Haltestellen, vor Schaltern, an Billettautomaten, beim Ein- und Aussteigen und, wenn möglich, in den Fahrzeugen. Der Schutz der Kundinnen und Kunden sowie der Mitarbeitenden steht für die Regionalbahn Thurbo an erster Stelle.

Internationaler Personenverkehr – Datenerfassung für Reisende aus dem Ausland 
Vor der Einreise in die Schweiz müssen Fahrgäste ihre Kontaktdaten mittels Online-Formular erfassen (Verordnung gültig ab dem 8.2.2021). Die Daten müssen von allen Reisenden im Fernverkehr erfasst werden. Reisende, die täglich im Regionalverkehr über die Grenze zur Arbeit fahren, sind nicht von diesen Massnahmen betroffen. 

Reisende, die sich in einem Gebiet mit erhöhtem Infektionsrisiko aufhalten und danach in die Schweiz einreisen, müssen in Quarantäne. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise über die aktuell geltende Liste des Bundesamts für Gesundheit der Gebiete mit erhöhtem Infektionsrisiko.

Reisen nach Deutschland
Ab dem 25. Januar 2021 gilt für den Grenzverkehr nach Konstanz und Waldshut die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Eine Stoffmaske ist nicht erlaubt. 

Ebenso gelten besondere Regelungen bei der Einreise nach Deutschland. Sie sind verpflichtet, Ihre Kontakt- und Reisedaten zu hinterlegen, wenn Sie auf direktem Weg aus einem Risikogebiet gemäss Robert-Koch-Institut nach Deutschland einreisen. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld, wo Risikogebiete vorliegen. Das Onlineformular sowie Informationen zu geltenden Regelungen finden Sie auf einreiseanmeldung.de

Um Grenzübertritte angesichts der Pandemielage vorübergehend auf ein zwingend notwendiges Mass zu reduzieren, ist eine quarantänefreie Einreise bei touristischen Reisen oder anlässlich eines Einkaufs nicht mehr möglich. Eine aktualisierte Corona-Verordnung „Einreise-Quarantäne“ trat am 23. Dezember 2020 in Kraft. Beachten Sie dazu bitte die Pressemitteilung des Sozialministeriums Baden-Württemberg.

Abstand halten
Halten Sie Abstand bei den Haltestellen, vor Schaltern und an Ticketautomaten. Lassen Sie Platz für die Aussteigenden und bilden Sie an stark frequentierten Orten eine Gasse. Verteilen Sie sich möglichst gut in den Fahrzeugen.

Pendlerzeiten vermeiden
Vermeiden Sie wenn möglich Pendler-Hauptverkehrszeiten (ca. 6.30–8.30 und 16.30–18.30 Uhr) und weichen Sie auf schwächer frequentierte Verbindungen aus.

Ticket vorgängig kaufen
Bereiten Sie sich auf die Reise vor: Konsultieren Sie den Online-Fahrplan. Kaufen Sie Ihr Ticket wenn möglich online oder am Automaten oder bezahlen Sie am Schalter möglichst kontaktlos. Halten Sie das Ticket für Kontrollen griffbereit.

Hygieneregeln befolgen
Befolgen Sie die Hygiene- und Verhaltensregeln des Bundesamtes für Gesundheit (BAG).

Thurbo Züge
Die Türen öffnen und schliessen weiterhin automatisch. Betätigen Sie Tasten (z.B. Halt auf Verlangen) wenn immer möglich mit dem Ellbogen statt mit der Hand.

Lok- und Zugpersonal
Die Gesundheit des Personals liegt uns am Herzen. Die Transportunternehmen stellen sicher, dass Mitarbeitende mit direktem Kundenkontakt eine Hygienemaske tragen. Dies gilt insbesondere für das Kontroll- und Begleitpersonal sowie für das Lokpersonal, für welches keine räumliche Trennung eingerichtet ist. 

Danke
Wir bedanken uns für Ihre Rücksicht und Solidarität und freuen uns, Sie weiterhin zu unseren treuen Kunden zählen zu dürfen.