Zum Inhalt springen

Dreibündenstein

Die Hochebene rund um den Dreibündenstein zwischen Brambrüesch und Feldis ist ein wahres Paradies. Die Brambrüeschbahn fährt direkt aus der Alpenstadt Chur zu den schönen Sommer- und Wintererlebnissen hinauf.

Sommer: Dreibündenstein Erlebnis
Die erlebnisreichen Genusswanderungen führen vom malerischen Hochplateau Brambrüesch zum historischen Denkmal und Grenzpunkt «Dreibündenstein», wo sich ein eindrückliches Rundum-Panorama in die umliegende Bergwelt eröffnet. Durch eine bezaubernde Alpen-Flora führen die Wanderungen weiter nach Feldis oder Pradaschier. In den Rundreisetickets sind alle Bergbahnfahrten sowie auch die Rückreise mit Zug oder Bus nach Chur inklusive. Bei der Variante Pradaschier sind zudem zwei Abfahrten mit der Rodelbahn nach Churwalden inbegriffen.

Winter: Schneeschuh-Arena Dreibündenstein
Ein atemberaubendes 360° Panorama sowie drei Bergbahn-Zugänge ermöglichen faszinierende Rundtouren. Die beiden Routen Brambrüesch–Feldis und Brambrüesch–Pradaschier sind komplett signalisiert. Dank mehreren Bergbahn-Anlagen können die Touren nach Belieben verkürzt oder verlängert werden. In den attraktiven Rundreisetickets sind alle Bergbahnfahrten sowie auch die Rückreise mit Zug oder Bus nach Chur inklusive. An den drei Stationen ist zudem eine flexible Miete von Schneeschuhen und Crossblades (Schneeschuhe zum Fahren) möglich. Die Schlittelwege in Brambrüesch und Feldis sowie die Rodelbahn in Pradaschier ergänzen das Schneeschuh-Erlebnis und sorgen für viel Abfahrts-Spass – ideal zum genussvollen Abschluss der Touren!

Die Hochebene rund um den Dreibündenstein ist zu jeder Jahreszeit ein lohnenswertes Ziel.
/

Attraktionen & Informationen

  • 360°-Panoramablick mit Gipfel-Infotafel am höchsten Punkt (2176 m ü. M.)
  • Denkmal und historischer Grenzpunkt Dreibündenstein

Sommer

  • Genussvolle Wanderungen durch prächtige Bergflora, Wanderzeit zwischen 2 Stunden bis 4¼ Stunden (je nach Variante)
  • Varianten: Chur–Brambrüesch/Feldis–Rhäzüns–Chur bzw. Chur–Brambrüesch/Rodelbahn Pradaschier (inkl. 2 Rodelbahn-Abfahrten nach Churwalden oder alternativ Talfahrt mit dem Sessellift) und Postauto Churwalden–Chur (Variante beim Kauf angeben)

Winter

  • Attraktive Rundreisen inkl. Bergbahnfahrten
  • Komplett ausgeschilderte Schneeschuh-Rundtouren - Wanderzeit ca. 3-4 Stunden (auch umgekehrt möglich)
  • Flexible Schneeschuh- und Crossblades Vermietung
  • Abfahrts-Spass zum Abschluss der Touren auf Schilttelwegen und Rodelbahn

Anbieter

Bergbahnen Chur Dreibündenstein AG
Kasernenstrasse 15
7000 Chur

Tel. +41 81 250 55 90
E-Mail
Webseite

Reiseinformationen

  • Bahn: bis Chur
  • kurzer Fussweg (ca. 900 m) zur Talstation Chur oder Stadtbus Linie 1 bis Haltestelle Brambrüeschbahn (3 Min.)
  • Chur Bergbahnen: bis Brambrüesch
  • Rückreise ab Feldis: mit Gondelbahn und Bahn
  • Rückreise ab Pradaschier: mit Rodelbahn oder Sesselbahn und anschliessend Postauto und Bahn
  • RailAway: 10% Ermässigung

Ihre Anreise